top of page

Architekt für Cyber-Infrastruktur-sicherheit
 

Vertragsart

Vollzeitanstellung in der Schweiz – Vertragsbasis möglich.

 

Sprachen

Französisch und Englisch (fließend). Deutsch erwünscht.

Standort

Arbeitsplatz in unserem Büro in Prilly bei Lausanne. Homeoffice-Option möglich.

Über die Position

Als Architekt für Cyber-Infrastruktursicherheit begleiten Sie unsere Kunden auf dem Weg zur Cyber-Resilienz, indem Sie die Transformation der Cyber-Infrastruktur unter Berücksichtigung von Geschäftsführung, Schutz-, Erkennungs-, Reaktions- und Wiederherstellungsaspekten mitgestalten.

 

Hybride Infrastrukturen, Cloud kombiniert mit lokalen Systemen, sind fester Bestandteil für viele Organisationen in der Schweiz. In diesem Zusammenhang sind Sie als Sicherheitsarchitekt offen neue Herausforderungen. Sie bringen innovative Ansätze (z.B. Cloud-First und Zero-Trust Architektur) sowie die Fähigkeit mit, die betrieblichen, budgetären und regulatorischen Überlegungen unserer Kunden in der Lösung zu berücksichtigen. 

Sie verfolgen einen pragmatischen Ansatz, um eine Sicherheitsarchitektur für mittelständische Unternehmen zu entwickeln, die die Geschäfts- und Sicherheitsziele der Kunden untermauert. Sie unterstützen unsere Kunden auch dabei, diese Architektur in Implementierungsprojekten umzusetzen.

 

Mit dem von Cybersherpa empfohlenen Framework für Sicherheitsarchitektur (SABSA o. Ä.) werden Sie:

  • Geschäftsfeld, IT-Landschaft, Bedrohungen, sowie Risiken des Kunden rasch verstehen um die Transformation mit den Unternehmenszielen zu verbinden.

  • Gemeinsam mit dem Kunden eine Sicherheitsarchitektur unter Verwendung von Designprinzipen für alle Sicherheitsfunktionen (z.B. Identifikation, Schutz, Erkennung, Reaktion und Wiederherstellung) konzipieren.

  • Gemeinsam mit dem Kunden eine umfassende, logische Sicherheitsarchitektur und den zugehörigen Transformationsplan entwickeln, sowie den Plan umsetzen.

  • Gemeinsam mit dem Kunden und anderen Cybersherpa-Spezialisten die Entwicklung von High Level Design (HLD) und Low Level Design (LLD) für Sicherheitskomponenten unterstützen, wie: Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM, AD, PAM), Netzwerksicherheit (NGFW, IPS, WAF, SASE), Cloud-Sicherheit, Endpunktesicherheit (EDR), sichere Infrastruktur CI/CD-Pipeline, Sicherheitsüberwachung (SIEM, XDR). Bei der Machbarkeitsstudie und bei der technischen Auswahl unterstützen.

  • Als Fachexperte bei der Implementierung der Komponenten sicherstellen, dass die Ziele der Sicherheitsarchitektur erreicht werden.

  • Die Aktivitäten zusammenstellen, um die Architektur während ihrer Laufzeit zu verwalten.

 

Wen wir suchen

  • Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Cyber-Sicherheit mit nachgewiesener Erfahrung als Sicherheitsarchitekt in mehreren Bereichen (z.B. Netzwerk, IAM) und Erfahrung in der Mitarbeit an einer gesamten Sicherheitsarchitektur für Cyber-Infrastruktur.

  • Sie haben eine Leidenschaft für Cyber-Sicherheit, sind in der Lage, klar zu kommunizieren und komplexe Konzepte so zu vereinfachen, um in funktionsübergreifenden Teams effizient zusammenzuarbeiten.

  • Sie verfügen über eine Ausbildung im Bereich Cyber-Sicherheit oder einem verwandten Bereich. Sie verfügen über solide Grundlagen im gesamten Cyber-Sicherheitstechnologie-Stack, einschließlich sicherer Cloud-Infrastruktur mit AWS, Azure oder GCP, Erfahrung mit Unternehmensnetzwerken, Sicherheitstechnik (lokal und in der Cloud) sowie Grundlagen des Identitäts- und Zugriffsmanagements. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Sicherheitstechnologien wie Zscaler, Trend Micro, Fortinet, Cisco oder ähnlichem.

  • Erwünscht ist Erfahrung in der Gestaltung von Cyber-Infrastrukturen im Kontext operativer Technologien.

  • Erwünschte Cyber-Infrastruktur-Zertifizierungen: CCNA/CCNP, AWS Security and Network Specialties, GCP Network and Security Engineer, Azure Security Engineer Associate, Azure Security Architect Expert

  • Weitere erwünschte Zertifizierungen: SABSA, TOGAF, CISSP, CISM

 

Was wir anbieten

  • Eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Karriereentwicklung in einem schnell wachsenden Cyber-Sicherheitsunternehmen zu beschleunigen, solides Mentoring und direktes Lernen in praxisnahen Projekten, die von der Strategie bis zur Umsetzung reichen.

  • Eine Gelegenheit, die Dienste von Cybersherpa auf Basis von Marktbedürfnissen weiter zu verbessern.

  • Ein wettbewerbsfähiges Gehalt.

  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld im Trust Village, einem Inkubator für Trust- und Cyber-Startups. Zahlreiche Möglichkeiten andere Cyber-Fachleute und Startups zu treffen.

 

Wir verstehen, dass Sie möglicherweise nicht alle Anforderungen für diese Position erfüllen. Wir bevorzugen Kandidaten, die ihre Stärken und Schwächen kennen und werden Sie bei ihrer Weiterentwicklung begleiten.

Bewerbung

Füllen Sie bitte das Formular aus um sich bei uns zu bewerben.

Arbeitsbewilligung für die Schweiz?
Lebenslauf

Danke für Ihre Bewerbung!

bottom of page